Liebe Patientinnen und Patienten!

Um laufende Therapien nicht zu stören, bitte ich Sie, bei Betreten der Praxis auf das Betätigen der Türglocke zu verzichten.

Absagen

Bei Verhinderung bitte ich Sie, mindestens 24 Stunden vor dem Termin abzusagen. Ansonsten oder bei unentschuldigtem Fernbleiben muss ich die Kosten der entfallenen Therapiestunde ohne Rückerstattung der Krankenkasse voll verrechnen.

Verrechnung

Sie bekommen von Ihrem Facharzt (z. B. HNO, Kinderarzt, Zahnarzt) einen Überweisungsschein für die Therapie. Eine Einheit logopädischer Therapie beinhaltet im Normalfall 45 Minuten direkte therapeutische Arbeit und 15 Minuten indirekte Arbeit wie Administration. Meistens werden vom Arzt 10x logopädische Therapie à 60 Minuten T3 verordnet.

Bitte lassen Sie die Überweisung möglichst vor Beginn der Therapie bei ihrer Krankenkasse bewilligen – je nach Kasse persönlich, per Fax oder Mail. Ich arbeite als Wahllogopädin auf Refundierungsbasis mit den folgenden Kassen zusammen: Wiener Gebietskrankenkasse, BVA, SVA, KFA.

Die Kosten werden nach jeder Therapieeinheit in Rechnung gestellt. Am Ende eines Therapieblocks erhalten Sie eine saldierte Honorarnote zur Einreichung bei Ihrer Krankenkasse. Derzeit werden je nach Kasse circa 60 Prozent der Kosten, mit Zusatzversicherung bis zu 100 Prozent rückerstattet.

Zugang

Der Zugang zur Praxis ist nicht barrierefrei. Zwischen Hauseingangstüre und Lift sind 5 Stufen zu bewältigen.

Impressum